Fußball FVLB schickt eine U21 ins Rennen

Harald KleinhansFoto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Lörrach (pd/mib). Nachdem der FV Lörrach-Brombach vor zwei Jahren seine dritte Aktivmannschaft (Kreisliga A) wegen Spielermangels abmelden musste, laufen derzeit Planungen für eine U21-Mannschaft, die ab der kommenden Saison bei den Herren in der Kreisliga C wieder am Spielbetrieb des Bezirks Hochrhein teilnehmen soll.

Harald „Floyd“ Kleinhans, Sportlicher Leiter der U23 – U16, wird laut Pressemitteilung die junge Mannschaft unter seine Fittiche nehmen. Unterstützt wird der neue Chefcoach von Co-Trainer Günter Zähringer.

Damit verfügt der FVLB nicht nur über eine Bezirksliga-Reserve (U23), sondern möchte mit dem Comeback der Dritten auch Spielern, die schon lange im Verein sind, die Möglichkeit geben, weiter im Grütt Fußball zu spielen. Wie auch die U23 wird dieses Team von der Nachwuchsabteilung betreut.

„Das Konzept der sportlichen Leitung sieht vor, dass sich die Jungs im Aktivbereich sportlich weiter entwickeln können und an das Niveau der Bezirksliga herangeführt werden. Damit möchte man aber auch verhindern, dass Eigengewächse vermehrt zu anderen Vereinen abwandern“, heißt es von Seiten des Vereins. Das Trainerteam würde sich jedoch auch noch über einige externe, junge und ehrgeizige Spieler freuen, die den Kader vervollständigen.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

urn-newsml-dpa-com-20090101-191029-99-500330_large_4_3.jpg

Die neue Landesregierung will mehr Cannabis für den Eigenbedarf tolerieren. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading