Fußball Hillers Wechsel zum FCW ist perfekt

Sportvorstand Kevin Pabst (r.) und Teammanager Antonio Ratto (l.) freuen sich über den Wechsel von Laurenz Hiller. Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Wittlingen (pd). Bezirksliga-Spitzenreiter verstärkt im Winter nochmals seine Offensive: Sturmtank Laurenz Hiller kommt vom FV Lörrach-Brombach II ins Kandertal. Dieser Wechsel stand schon länger im Raum, nun haben Wittlingens Sportvorstand Kevin Pabst und Teammanager Antonio Ratto diese Personalie offiziell verkündet.

„Wer uns kennt, weiß, dass wir zu Wechselthemen erst dann Stellung nehmen und diese bestätigen, wenn alle Involvierten sich einig sind. Wir sind sehr glücklich, dass Laurenz sich uns nun im Winter anschließt und mit uns die Rückrunde bestreiten wird“, heißt es von Seiten des FCW.

Trainer Tiziano di Domenico erhalte laut Pressemitteilung immerhin einen der besten Stürmer der Liga als weitere Verstärkung. Schon vor Hillers Wechsel stellt der Tabellenführer den besten Angriff im Bezirksoberhaus.

„Dass wir Laurenz überzeugen konnten, ist auch ein Beweis unserer akribischen Arbeit und unseres Ehrgeizes, mit Freude und Spaß erfolgreich zu sein“, sagt Pabst.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Coronavirus in China

In China breitet sich das Coronavirus weiter aus. Infektionen werden auch aus anderen Ländern gemeldet. Beeinflusst dies Ihr Reiseverhalten?

Ergebnis anzeigen
loading