Fußball Lohnenswerter Trip an den Bodensee

Hält seinen Kasten sauber: Elias Kiefl vom FCA. Foto: Archiv/Bähr Foto: Die Oberbadische

Von Mirko Bähr

Auggen. „Das war der Befreiungsschlag, den wir uns auch erhofft haben“, schnaufte Björn Giesel, der Sportliche Leiter des FC Auggen, nach dem Erfolg am Bodensee tief durch. Die lange Anreise hat sich gelohnt. Beim FC Radolfzell verbuchte das Team aus dem Markgräflerland einen souveränen 2:0 (1:0)-Sieg.

Vor der Fahrt ins Mettnau-Stadion sah es personell gar nicht so gut aus. Gleich acht Akteure, so zählte der Sportchef, hatten für diese Partie in der Fremde absagen müssen. Sie waren entweder krank oder verletzt. Und so schlug am Bodensee das letzte Aufgebot auf. Unter anderem nahmen drei U23-Akteure auf der Bank Platz.

Und wie es dann ab und an so ist. Gerade dann, wenn niemand so recht damit rechnet, aus welchen Gründen auch immer, läuft es rund. So war es am Samstagnachmittag. „Wir haben ein starkes Auswärtsspiel an den Tag gelegt“, erzählt Giesel.

Die Auggener waren sehr hoch angelaufen und hatten den Gegner bereits frühzeitig unter Druck gesetzt. Damit kam der FC Radolfzell nicht zurecht, ein geordneter Spielaufbau war dadurch kaum möglich. „Wir haben fast nichts zugelassen“, erinnert sich Giesel. Er sah nur eine einzige Möglichkeit für die Hausherren im gesamten Match. Beim Stand von 2:0 für den FCA lief ein Radolfzeller alleine auf das Tor von Elias Kiefl zu. Der Torhüter der Gäste blieb Sieger, und den in Richtung Tor drudelnde Ball wurde von Steffen Reinecker gerade noch so aus der Gefahrenzone befördert.

Das 1:0 für den FCA fiel in der ersten Halbzeit. Gerade rechtzeitig vor dem Pausenpfiff. In der 40. Minute köpfte Matthias Dold nach einer Flanke von Yannik Domagala das runde Leder in die Maschen. Auggen zog auch nach Wiederbeginn ein Pressing auf und ließ Radolfzell nicht zur Entfaltung kommen. Nach einem Konter in der 67. Minute fiel das 2:0 für die Gäste. Über Paul Rohdenburg und erneut Domagala landete der Ball bei Goalgetter Nils Mayer, der mit einem satten Schuss erfolgreich war. Es war Mayers fünfter Saisontreffer.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading