Fußball Neuzugänge bei den Sportfreunden

pd
Der Sportliche Leiter Jean Rossetti (von links) freut sich über die Neuzugänge André Weber, Leon Metzger und Rado Boneva zusammen mit dem weiteren Sportlichen Leiter Yannick Klucker sowie Trainer Jürgen Andres, wie auch über die Neuen Timo Koch (sitzend von links), Leonit Ademaj und Emanuel Ukaj Foto: zVg

Zwei Neue von anderen Vereinen, die vier weiteren Verstärkungen kommen aus der eigenen Jugend.

Seit Anfang Juli befindet sich das Bezirksliga-Team der Sportfreunde Schliengen in der Vorbereitung auf die neue Saison. Unter dem neuen Trainer Jürgen Andres durfte das Sportliche Leitungsteam unter anderem Leon Metzger vom SV Weil und Emanuel Ukaj vom SV Liel als Neuzugänge begrüßen. Weiterhin rutschen aus der eigenen Jugend die Spieler Rado Boneva, Leonit Ademaj, André Weber und Timo Koch in den Aktivbereich.

Die zweite Mannschaft der Sportfreunde wird fortan dauerhaft von dem zuletzt als Interims-Trainer eingesetzten David Held trainiert und spielt neu in der Kreisliga B. Die zweite Mannschaft beginnt Ende Juli mit der Vorbereitung.

Das erste Testspiel für die Bezirksliga-Mannschaft findet am kommenden Sonntag beim FV Tumringen statt. „Wir haben zwei für die jeweiligen Ligen wettbewerbsfähige Mannschaften, die unserer Meinung nach nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben werden“, ist das Sportliche Leitungsteam Jean Rossetti und Yannick Klucker überzeugt.

Die Sportfreunde beendeten die vergangene Saison in der Bezirksliga auf dem vierten Platz. Die zweite Mannschaft stieg als Vizemeister aus der Kreisliga C auf.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Wahlkampf in den USA - Biden

US-Präsident Joe Biden kandidiert für eine weitere Amtszeit, die Zweifel an seiner Kandidatur werden aber immer lauter. Sollte sich Biden zurückziehen?

Ergebnis anzeigen
loading