Fußball Saison 20/21:Es wird jetzt konkreter

Der Ball könnte bald schon wieder rollen.Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Freiburg (pd). Der Verbandsspielausschuss des Südbadischen Fußballverbandes (SBFV) hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Vorbereitung der Saison 2020/21 befasst. Unter anderem wurde der Rahmenterminkalender 2020/21 für die überbezirklichen Ligen beschlossen.

„Wir sind froh, dass wir uns auf die neue Runde vorbereiten können. Durch die Lockerung der Corona-Regeln in der vergangenen Woche, haben wir dafür auch die notwendigen Grundlagen“, betont der Vorsitzende des Verbandsspielausschusses, Christian Dusch. Dabei gelte es aber, mit aller Vorsicht die nächsten Schritte zu gehen. „Wir müssen sehr sorgsam darauf achten, dass die Bedingungen für die Wiederaufnahme des Wettbewerbsbetriebs eingehalten werden“, so Dusch.

Der Verbandspokal, so wurde beschlossen, soll mit den Qualifikationsspielen am 1. August starten und die Saison in den überbezirklichen Ligen am 22. August beginnen. Die Halbfinalspiele des Verbandspokals 19/20 sollen am 1. August nachgeholt werden. „Sobald ein Muster-Hygienekonzept des Verbandes vorliegt, werden die Vereine über die Möglichkeit der Austragung von Freundschaftsspielen unter Leitung eines vom Verband angesetzten Schiedsrichters informiert“, heißt es von Seiten des Verbandes.

Freundschaftsspiele können ab dem Zeitpunkt des Vorliegens des Hygienekonzeptes von den Vereinen mit der üblichen Vorlauffrist beantragt werden. Turniere werden vorerst bis zum 31. Juli nicht genehmigt.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Gebete

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) wollen rund 1500 weitere Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland aufzunehmen. Was halten Sie von der Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading