Fußball SVT holt Ullmann

SVT-Vorsitzender Matthias Kupferschmidt (2.v.r.) sowie die Aktivleitung um Vincenzo La Barbera (r.) und Christian Held (l.) präsentieren den neuen Trainer Frank Ullmann (2.v.l.). Foto: zVg

Todtnau - Der Nachfolger von Alexander Schuldis steht fest: Frank Ullmann ist neuer Trainer des Kreisliga A-West-Vertreters SV Todtnau.

„Wir sind sehr glücklich, dass es uns auch in einer wirklich sehr schwierigen Situation gelungen ist, mit ihm einen Trainer zu verpflichten, der uns gleich begeistert hat. Seine Vorstellungen, gepaart mit seiner Akribie und seiner professionellen Arbeitsweise, sollen den SVT nach dem erfolgreichen Klassenerhalt wieder in ruhigere Fahrwasser bringen“, lässt der Verein in einer Pressemitteilung wissen. B-Lizenz-Inhaber Ullmann trainierte bereits die Ligakonkurrenten SV Schopfheim und TuS Kleines Wiesental und war in der Jugendabteilung des SV Weil tätig.

Schuldis stehe aus privaten Gründen nicht mehr als Cheftrainer zur Verfügung. „Wir blicken auf zweieinhalb schöne und erfolgreiche Jahre mit ihm zurück und bedanken uns für sein großes Engagement“, heißt es weiter.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Recep Tayyip Erdogan

Der Einmarsch türkischer Truppen in Nordsyrien sorgt für viel Kritik. Die USA verhängen jetzt Sanktionen gegen die Türkei. Befürworten Sie das Vorgehen?

Ergebnis anzeigen
loading