Fußball Übeltäter droht der Ausschluss

Ausraster schockt Ralf Brombacher. Foto: Uli Nodler

Kandern - Die wenig erfreulichen Begleitumstände des Platzverweises beim Testspiel zwischen dem Bezirksligisten TuS Efringen-Kirchen und Bosporus FC Friedlingen am vergangenen Samstag haben nun auch Bezirks-Schiedsrichter-Obmann Ralf Brombacher auf den Plan gerufen.

Brombacher war zufällig vor Ort und bekam den Ausraster des Bosporus-Spieler in der 83. Minute hautnah mit: „Für mich ist das einfach unerklärlich, dass ein Spieler in einem Vorbereitungsspiel so ausrastet und sich zu Tätlichkeiten gegen den Schiedsrichter hinreißen lässt. So etwas schadet dem Fußball allgemein und dem Verein enorm.“

„Wer sich so daneben benimmt, hat auf dem Fußballplatz nichts verloren“, steht Ralf Brombacher mit seiner Meinung sicherlich nicht alleine da.

Brombacher erwartet nun, dass der betroffene Klub entsprechende Konsequenzen zieht: „Nach dem abgebrochenen Match hat mir Bosporus-Trainer Riza Bilici im Beisein anderer gesagt, dass der Übeltäter aus dem Verein ausgeschlossen werde.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading