Fußball Ungur neu beim SV Weil

Ioan-Cosmin Ungur trägt das SVW-Trikot. Foto: zVg

Weil am Rhein - Lange war es ruhig um den SV Weil gewesen, nun hat der Verbandsliga-Aufsteiger aus dem Nonnenholz seinen ersten Neuzugang vermeldet: Ioan-Cosmin Ungur kommt vom FC Aesch.

Der 26-jährige Rumäne, der auch schon das Trikot des Bosporus FC Friedlingen trug, will sich nun in der Verbandsliga beweisen, wie Sportchef Perseus Knab mitteilt. Der im französischen Huningue wohnhafte Offensivspieler hat in seiner Heimat bereits in der zweithöchsten Liga gespielt.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Von der Leyen hält ihre Bewerbungsrede in Straßburg

Ursula von der Leyen wurde vom EU-Parlament zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Halten Sie das für eine gute Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading