Wyhlen - Die Badminton-Abteilung des Turnerbundes Wyhlen (TB) hatte kürzlich zu einem „Blacklight-Sportevent“ eingeladen. Freizeit- und Vereinsspieler bekamen so die Möglichkeit, ihren Sport einmal auf eine andere Art und Weise kennenzulernen.

Im Schwarzlicht und mit der passenden Musik hatten die Teilnehmer viel Spaß an diesem Abend. In der Vorbereitung und Durchführung wurde Eduard Anselm, Badminton-Trainer des TB, von Mitgliedern der eigenen Abteilung hilfreich unterstützt. Das Wirtschaftsteam sorgte für Verpflegung. Nachdem die Teilnehmer sich positiv über die Veranstaltung geäußert haben, soll diese Sportveranstaltung in den jährlichen Veranstaltungskalender aufgenommen werden, wie der Turnerbund mitteilt.