Grenzach-Wyhlen Es bleibt bei zwei Bürgermeisterkandidaten

Tim Nagengast
Die Bürgermeisterwahl in Grenzach-Wyhlen findet am 23. Oktober statt. Zwei Kandidaten stehen auf dem Stimmzettel. Foto: Tim Nagengast

Grenzach-Wyhlen (tn). Bürgermeister Tobias Benz stellt sich am 23. Oktober ohne große Konkurrenz zur Wiederwahl. Einziger Gegenkandidat des Amtsinhabers bleibt Samuel Speitelsbach (der am 2. Oktober auch für das Amt des Bürgermeisters in Hasel kandidiert). Der 35-Jährige aus Ravenstein hat sich bereits in mehr als 100 Städten und Gemeinden – bisher ohne Erfolg – für das Amt des Rathauschefs beworben.

Das Ende der Bewerbungsfrist für die Grenzach-Wyhlener Wahl war heute, Montagabend, um 18 Uhr. Eine halbe Stunde später trat der Gemeindewahlausschuss öffentlich zusammen und stellte die Wählbarkeit der beiden Kandidaten formell fest.

Eine offizielle Vorstellung der zwei Bürgermeisterkandidaten findet am Donnerstag, 6. Oktober, ab 19 Uhr im Haus der Begegnung statt.

  • Bewertung
    5

Umfrage

Zeichen

Die Fußball-WM in Katar sorgt für wenig Begeisterung. Sind Sie schon im Fußballfieber?

Ergebnis anzeigen
loading