Grenzach-Wyhlen Führerschein Fehlanzeige: Polizei greift ein

SB-Import-Eidos
Die Polizei hat kontrolliert. Foto: Patrick Seeger

Grenzach-Wyhlen. Bei Verkehrskontrollen am Dienstagabend, 28. Dezember, in Grenzach-Wyhlen konnten zwei Verkehrsstraftaten aufgedeckt werden, teilt die Polizei mit.

Gegen 21.15 Uhr war ein kleiner Motorroller einer Polizeistreife aufgefallen. Der Beifahrer hatte keinen Helm auf. Erst nach energischen Anhalteaufforderungen stoppte der 51 Jahre alte Fahrer. Es stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein besaß.

Ein 28 Jahre alter Autofahrer wurde gegen 21.50 Uhr in Grenzach kontrolliert. Der Fahrer war mutmaßlich alkoholisiert, eine Überprüfung ergab gut 1,1 Promille. Der Mann musste mit zur Blutprobe, sein Führerschein wurde einbehalten.

  • Bewertung
    0

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading