Grenzach-Wyhlen Gemeinde überarbeitet Internetauftritt

Grenzach-Wyhlen - Die Homepage der Gemeinde Grenzach-Wyhlen wird gegenwärtig unter Federführung der Pressestelle und Wirtschaftsförderung der Gemeindeverwaltung überarbeitet und dem veränderten Nutzerverhalten angepasst. Mit modernem Layout versehen, soll ein verbesserter Service für die Bürger angeboten werden. Auch wird der Zugriff von mobilen Endgeräten verbessert und die Barrierefreiheit ausgebaut, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Im Zuge der Überarbeitung der Homepage, welche noch im Frühjahr online gehen soll, bittet die Gemeindeverwaltung alle Unternehmen und Vereine, ihre Daten auf der Internetseite www.grenzach-wyhlen.de einzusehen und diese bei Bedarf bis Ende Februar zu aktualisieren.

  • Wer Fragen zum Zugang hat, kann sich per E-Mail an presse@grenzach-wyhlen.de wenden.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading