Grenzach-Wyhlen Köcheln ohne Schnickschnack

vhs-Leiter Henning Kurz reimt, kocht und kommt auch digital bestens an. Foto: zVg

Grenzach-Wyhlen - „Kein Schnickschnack, kein Firlefanz, keine Rezepte, keine Waage. Jeder, wie es ihm schmeckt:“ So begrüßte vhs-Leiter Henning Kurz die gut 60 Teilnehmer zur ersten vhs-Kochshow. „Kein Stress, mit eurer vhs“, reimte er weiter.

Der interaktiv gestaltete Abend sollte ein Event für die ganze Familie sein und vor allem die Freude am gemeinsamen Kochen fördern. „Wir haben hier nicht den Ehrgeiz, ein Sternemenü zu kreieren“, so der vhs-Leiter, der an diesem Abend auch Chefkoch und Moderator war. Alle, auch Kinder, sollten mitmachen können. „Kurz-weilig“ erläuterte er, wie ein Thai-Curry zubereitet wird. Die Zutaten dazu hatte der langjährige vhs-Kooperationspartner Hieber in einer Kochbox zusammengestellt.

Die sehr positive Resonanz ermutigt die vhs, das Format weiter anzubieten. Es gibt sogar schon einen zweiten Termin. Am 9. Juni wird gemeinsam unter dem Motto „Easy und lecker“ ein Spargelrisotto zubereitet.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

urn-newsml-dpa-com-20090101-191029-99-500330_large_4_3.jpg

Die neue Landesregierung will mehr Cannabis für den Eigenbedarf tolerieren. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading