Grenzach-Wyhlen Reisegutschein hinter Türchen Nummer 24

SB-Import-Eidos
Stolz präsentieren die Vorstandsmitglieder Mélanie Weiß und Frank Wienen den ab heute erhältlichen Grenzach-Wyhlener Adventskalender. Foto: zVg/Mirko Schneider

Grenzach-Wyhlen. Die Schulfördervereine von Lise-Meitner-Gymnasium (LMG) und Realschule haben einen Adventskalender voller Gewinnmöglichkeiten aufgelegt. Mit fünf Euro Einsatz kann man die Arbeit der beiden Vereine unterstützen und hat dabei 62 Gewinnchancen. Hauptpreis ist ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro.

Die Bezugsmöglichkeiten

Die Schulfördervereine sind heute, Freitag, ab 14 Uhr mit einem Stand am Tag der offenen Tür im Schulzentrum vertreten. Weitere Bezugsmöglichkeiten für den Kalender gibt es morgen, Samstag, beim Weihnachtsmarkt in Grenzach sowie beim Hieber-Markt. Verkaufsstellen sind außerdem die Buchhandlung Merkel, Levante Software, Toto-Lotto Saat und das Spielzüglädeli in Wyhlen.

Die Preise

Hinter den 24 Türchen des Kalenders befinden sich Preise in einem Gesamtwert von 3070 Euro, die von Sponsoren aus Grenzach-Wyhlen und der Region zur Verfügung gestellt worden sind. Täglich werden zwei bis drei Preise ausgelost. Als Hauptpreis winkt hinter dem Türchen 24 ein Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Zu den weiteren Gewinnen zählen Bärenschecks über 30, 50 und 100 Euro, Restaurant- und Einkaufsgutscheine. Die Gemeinde Grenzach-Wyhlen unterstützt die Aktion mit zwei Jahreskarten für Freibad und Hallenbad.

Der Verkauf des Kalenders läuft nur noch bis zum 30. November. Danach werden täglich die Preise gezogen. Jeder Kalender hat eine individuelle Nummer und damit 62 Gewinnchancen.

Das Prozedere

Die Gewinnnummern des Tags werden unter anderem auf der Internetseite www.freunde-lmg.de sowie wöchentlich in unserer Zeitung veröffentlicht. Gewinner können sich mit ihrer Kalendernummer per E-Mail unter vorstand@freunde- lmg.de oder telefonisch beim Vorsitzenden Mirko Schneider Tel. 0176/96 57 08 40, melden. Die Preise können dann an mehreren Terminen im Dezember und Januar übergeben werden.

Der Hintergrund

Mit dem Erlös aus dem Verkauf des Kalenders wird die Arbeit der beiden Schulfördervereine unterstützt.

Im Jahr 2021 konnte der Förderverein Freunde des Lise-Meitner-Gymnasiums rund 11 500 Euro in die Ausstattung der Naturwissenschaftlichen Fächer (Mikroskope, 3D-Drucker, Chemie-Set) und Bücherkisten der Schulbibliothek investieren sowie Klassenfahrten und Projekttage unterstützen.

Der Freundeskreis für die Realschule Grenzach-Wyhlen organisiert alljährlich die Ausbildungsplatzbörse.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Zeichen

Die Fußball-WM in Katar sorgt für wenig Begeisterung. Sind Sie schon im Fußballfieber?

Ergebnis anzeigen
loading