Grenzach-Wyhlen Schulzentrum präsentiert sich größer und moderner

SB-Import-Eidos
Die Einrichtung aus den 1970er Jahren ist verschwunden. Die Fachräume am Schulzentrum (hier Chemie) präsentieren sich nun zeitgemäß ausgestattet und digitalisiert. Foto: Tim Nagengast

Grenzach-Wyhlen (tn). Das Schulzentrum Grenzach-Wyhlen lädt für morgen, Freitag, von 14 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Anlass ist das Ende der Umbau- und Sanierungsmaßnahmen inklusive Aufstockung des Schulhauses. Nachdem die Handwerker abgezogen sind und das Gebäude und die Räume in frischen Farben und in hellem Licht erstrahlen, ist es aus Sicht von Realschule und Lise-Meitner-Gymnasium (LMG) Zeit, das Ergebnis allen Interessierten vorzustellen.

Die Gemeinde Grenzach-Wyhlen als Schulträgerin hat mehrere Millionen Euro in die Gesamtmaßnahme gesteckt. Auch im Inneren sind beide Schulen nun komplett in der Neuzeit angekommen (wir berichteten). Die Ausstattung der Klassenzimmer, Fachräume und Lehrerbereiche ist nun topmodern, volldigitalisiert und auf dem Stand der Zeit.

Programm ab 14 Uhr

Programmbeginn ist morgen um 14 Uhr mit der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Tobias Benz in der Mensa. Anwesend sein werden auch Volker Pietschmann vom Schulamt Lörrach sowie die Eltern- und Schülervertreter. Es gibt einen gemeinsamen Auftritte der beiden Chöre von Realschule und Gymnasium.

Einblicke ins Schulleben

Ab 15 Uhr starten dann verschiedene Angebote und Projekte. Unter anderem gibt es am LMG Schnupperunterricht, Infos vonseiten der beiden Schulleitungen, „Mathematik zum Anfassen“, Präsentationen der AGs und „römische Spiele“. Auch die Schülerzeitung wird sich präsentieren.

Die Realschule bietet unter anderem ein englisches Improtheater zum Mitmachen an. Dazu kommen Buchpräsentationen, eine Kunstausstellung mit Schülerarbeiten, das Thema Berufsorientierung sowie Einblicke in die SMV-Arbeit.

Mit dem „Tag der offenen Tür“ wollen beide Schulen demonstrieren, wie moderner Unterricht in den neuen Räumen und mit den neuen Medien möglich ist. Auch die Elternvertreter, die SMV und die Schülersprecher, die Fördervereine und die Schülermentoren informieren über ihre Arbeit und ihr Engagement. Die Mensa präsentiert eine kleine Auswahl aus ihrem täglichen Angebot; und auch die Nachmittagsbetreuung stellt ihr Angebot vor.

Für die kommenden Fünftklässler und deren Eltern gibt es Informationsveranstaltungen. Des Weiteren werden Schulhausführungen angeboten.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading