Grenzach-Wyhlen Vom Sieg des Lebens

Der Ostergarten von Christel Marchetti und Erich Lambelet im Lindweg Nr. 25 im Ortsteil WyhlenFoto: Heinz Vollmar Foto: Die Oberbadische

„Vielen Menschen ist in der jetzigen Zeit nicht mehr wirklich klar, was an Ostern eigentlich gefeiert wird“. Das jedenfalls glauben Christel Marchetti und Erich Lambelet.

Grenzach-Wyhlen (mv). Was bedeutet in der heutigen modernen Zeit Ostern? Dieser Frage widmen sich die beiden aus dem Ortsteil Wyhlen daher bis zum Osterfest mit viel Kreativität und einigem Aufwand. Sie haben in ihrem Vorgarten ein österliches Ambiente mit Häschen, Hühnern, Blümchen und weiteren Figuren geschaffen, das auch auf die Auferstehung Christi hinweist und den Menschen aufzeigen soll, dass das Leben stärker als der Tod ist.

Das Paar hat in den zurückliegenden Jahren immer wieder mit seiner Weihnachtsbotschaft und den Weihnachtskrippen im Vorgarten des Lindweg 25 für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Vor allem für Kinder und natürlich auch deren Eltern in Wyhlen gehört der Besuch bei der Weihnachtskrippe seither zu den schönen Gepflogenheiten in der Vorweihnachtszeit.

Mit dem aktuellen Osteraufbau in ihrem Vorgarten wollen die beiden nun auf den Sinngehalt und die frohe Botschaft von Ostern aufmerksam machen.

Erich Lambelet hat dafür nicht nur ein großes Holzkreuz installiert, sondern darüber auch einen Regenbogen als Verbindung zu Gott, darunter die Worte „Wir, Du und ich feiern die Auferstehung Jesus Christus“.

Eine weiße Taube mit dem Ölzweig im Schnabel steht darüber hinaus als Symbol für den Frieden. Als starkes Zeichen für Liebe und Fruchtbarkeit dient ein Rosenquarz, der inmitten des Kreuzes angebracht ist und auch als Heilstein für verschiedenartige Gebrechen bezeichnet wird.

Zahlreiche Osterhasen und Ostereier schmücken zudem den Gartenbereich. Christel Marchetti und Erich Lambelet erklären allen Interessierten gerne, dass Eier seit jeher und in vielen Kulturen Symbole für Fruchtbarkeit seien. Die Küken stünden derweil für die Wiedergeburt, und beides zusammen verweise auf die Entstehung neuen Lebens. Im Christentum werde damit am Ostersonntag die Auferstehung Christi und das ewige Leben versinnbildlicht.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading