Grenzach-Wyhlen Von Bierflasche am Kopf getroffen

Nach Sachlage wurde eine Bierflasche aus dem Publikum geworfen. (Symbolbild) Foto: Symbolbild: Die Oberbadische

Grenzach-Wyhlen - Beim Nachtumzug am Rosenmontag in Wyhlen war eine 58 Jahre alte Frau als Zuschauerin mit dabei und stand in der Rheinfelder Straße/Einmündung Gartenstraße.

Als sie gegen 20.30 Uhr einem Fasnachtswagen nachschaute, wurde sie plötzlich von einem Gegenstand links am Kopf getroffen.

Nach Sachlage handelte es sich um eine Bierflasche. Vermutlich kam diese aus den Zuschauerreihen. Die Frau zog sich eine Schädelprellung zu und musste vom DRK versorgt werden.

Zeugen gesucht

Der Polizeiposten Grenzach-Wyhlen (07624/98900) sucht nun Zeugen, die Angaben zum Flaschenwerfer machen können und bittet um Hinweise.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading