Grenzach-Wyhlen. An einem Grundstück an der Heinrich-Heine-/Johann-Boll-Straße ist am Donnerstagmorgen der Maschendrahtzaun beschädigt worden. Nach ersten Feststellungen des Polizeipostens Grenzach-Wyhlen war ein unbekannter Fahrer an der Einmündung zu weit nach rechts gefahren und hat dabei den Zaun auf einer Länge von rund fünf Metern beschädigt. Der Sachschaden liegt bei rund 600 Euro.

 Der Polizeiposten bittet um Hinweise unter Tel. 07624/989 00.