Grenzach-Wyhlen Zehn erbeuten 15 Medaillen

Die erfolgreichen Nachwuchsschwimmer (von links): Jan Vaterlaus, Luiz Lagaly, Lennart Schirrmeister, Luise Heubling, Maja Hamburger, Leonie Vaterlaus, Sabine Bratz-Solano, Janik Hamburger, Johanna Heubling, Trainer Daniel Klein und Elias Kappeler. Foto: zVg

Grenzach-Wyhlen - Eine kleine Nachwuchsmannschaft des Schwimmsportvereins (SSV) Grenzach startete jüngst beim Juniorencup in Allschwil in der Schweiz. Das Ziel des Wettkampfs war es, dass die jungen Schwimmer Wettkampferfahrung sammeln können. Die zehn Schwimmer konnten insgesamt 15 Medaillen erschwimmen, darunter zwei goldene, fünf silberne und acht bronzene.

Der größte Erfolg war der Sieg der 4x50-Meter Freistilstaffel der Jungen im Jahrgang 2006 bis 2008. In der vorausgehenden Staffel über 4x50-Meter Lagen hatte das Team bestehend aus Jan Vaterlaus, Luiz Lagaly, Elias Kappeler und Lennart Schirrmeister nur knapp das Treppchen verpasst. Über die Kraulstaffel gelang dann die Revanche. In einem spannenden Rennen waren die ersten vier Teams nur zwei Sekunden voneinander getrennt, mit dem besseren Ausgang für das SSV- Team.

Die erfolgreichsten Schwimmer des SSV Grenzach waren Luiz Lagaly, Jan Vaterlaus und Janik Hamburger mit jeweils vier Medaillen aus sechs Starts. Luiz Lagaly erreichte dabei die beiden Goldmedaillen des Vereins mit der Staffel und im Einzel über 50-Meter Rücken.

Trainer Daniel Klein zeigte sich sehr zufrieden mit der Leistung und lobte vor allem die Fortschritte, die in den vergangenen Wochen gemacht worden sind. Alle Schwimmer konnten neue Bestzeiten erreichen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading