Häg-Ehrsberg Freude auf das große Jubiläum im Jahr 2024

SB-Import-Eidos
Der Vorstand (v. l.): Andrea Maier, Dirk Muckenhirn, Tanja Köpfer, Bianca Falger und Roland Waßmer.                                    Foto: Karl-Heinz Rümmele

Trachtenkapelle: Häg-Ehrsberger Musiker blicken voraus / Kassierer Roland Waßmer gibt Amt ab

Häg-Ehrsberg (mrue). Zum 125-jährigen Bestehen feiert die Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg 2024 das Kreistrachtenfest im Ort. Das wird ein Höhepunkt werden, wurde bei der Hauptversammlung deutlich.

Andrea Maier berichtete von 26 Terminen sowie einigen Konzerten und dem Weihnachtstheater. Roland Waßmer konnte trotz zahlreicher Ausgaben über einen positiven Kassenstand dank Spenden berichten. Im Vororchester fanden laut Jacob Supinger 16 Proben und vier Auftritte statt. Das Vororchester der gemeinsamen Ausbildung der Musikvereine Atzenbach, Rohmatt, Häg-Ehrsberg und Mambach besteht aus 24 Jungmusikern.

Wahlen

Die Vorsitzenden Tanja Köpfer und Dirk Muckenhirn sowie Schriftführerin Andrea Maier wurden einstimmig bestätigt. Kassierer Roland Waßmer gab nach 24 Jahren sein Amt an Bianca Falger ab.

Vorschau

Dirk Muckenhirn blickte auf das bevorstehende Kirchenkonzert am 16. März, den Dorfhock am 8. Juli sowie das Jahreskonzert am 18. November. Der genaue Termin für das Kreistrachtenfest, das gemeinsam mit der Trachtengruppe in 2024 veranstaltet wird, stehe noch nicht fest, erklärte Muckenhirn.

Mitglieder: 38 Aktive, zehn Ehrenmitglieder, acht Zöglinge, 127 Passivmitglieder

Vorsitzende: Dirk Muckenhirn und Tanja Köpfer

Kontakt: info@trachtenkapelle-haeg-ehrsberg.de

Umfrage

Berlinale 2024 - Eröffnung

Derzeit läuft das Filmfestival Berlinale. Die ursprünglich zur Eröffnung eingeladenen AfD-Politiker wurden von der Festivalleitung wieder ausgeladen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading