Häg-Ehrsberg Hoffen auf Normalität

Karl-Heinz Rümmele
Den Dorfhock in Häg-Ehrsberg soll es – so wie hier im Jahr 2018 – bald wieder geben.Archivfoto: Karl-Heinz Rümmele Quelle: Unbekannt

Zu seiner 13. Mitgliederversammlung hatte der Förderverein „Freunde des Musikvereins Rohmatt“ unlängst seine Mitglieder ins Vereinsheim des Musikvereins eingeladen.

Von Karl-Heinz Rümmele

Häg-Ehrsberg. Der erste Vorsitzende Rainer Beckert begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für ihr Erscheinen. In seinem Bericht gab er bekannt, dass dem Verein derzeit 43 Mitglieder angehören und diese Beiträge im vergangenen Jahr coronabedingt auch die einzigen Einnahmen waren. Es konnten keine Brunchs angeboten werden, die sonst immer gut besucht waren. Ab Oktober aber soll es dieses Angebot wieder geben.

Ausblick

Zuvor steht noch der Dorfhock des Musikvereins auf dem Programm und später das dreitägige Fest auf dem Ehrsberg zusammen mit der Trachtenkapelle Häg-Ehrsberg, welches schon zweimal abgesagt werden musste.

Es folgte ein Bericht des Kassenverwalters Armin Rümmele. Ihm wurde von der Kassenrevisoren Simone Augustin und Karl-Heinz Rümmele eine sehr gute Kassenführung bescheinigt. Die Entlastung des Vorstands leitete der Ehrenvorsitzende Albert Beckert.

Dankesworte

Der Vorsitzende des Musikverein Rohmatt, Andreas Augustin, bedankte sich beim Förderverein für die Unterstützung des Musikvereins, sei es bei Anschaffungen oder bei der Mithilfe an Festveranstaltungen oder Putzaktionen im und ums Vereinsheim. Er hoffe, dass man den Dorfhock sowie im September/Anfang Oktober das Fest in Ehrsberg durchführen kann. Auch soll es wieder ein Jahreskonzert mit Theater geben. Der Förderverein kann neue Mitglieder gebrauchen und ist um jedes Neumitglied dankbar.

Förderverein des Musikvereins Rohmatt

Gegründet 2008

Kontakt: Rainer Beckert, freunde@mv-rohmatt.de

Internetseite: www.mv-rohmatt.de

  • Bewertung
    0

Umfrage

Siegfried Russwurm

Rente mit 70 oder 42-Stunden-Woche? Wegen des Fachkräftemangels schlägt BDI-Präsident Siegfried Russwurm die Einführung der 42-Stunden-Woche für alle vor. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading