Häg-Ehrsberg Optimismus in Pandemiezeit

Fasnachtswagen im Kleinformat wurden von den Schülern der Angenbachtalschule in Häg-Ehrsberg gebastelt.Foto: Karl-Heinz Rümmele Foto: Markgräfler Tagblatt

Häg-Ehrsberg (mrue). Da in der heutigen Corona-Krise die Fasnacht und somit auch der Umzug durchs Dorf mit den Umzugswagen ausfällt, haben sich die Lehrkräfte und Schüler der Angenbachtalschule Häg-Ehrsberg etwas Besonderes ausgedacht. Sie bastelten für einen digitalen Fasnachtsumzug 14 Wagen. Auf einem davon steht „D`Fasnet 2021 fallt us, aber mir mache`s besti druss“. Einige der Wagen im Miniaturformat wurden versehen mit der Aufschrift „Hinterhager Narrenzunft 1968“. Auch an Burgvogt und Burgfräulein haben die Kinder gedacht: Diese waren in extra Umzugswagen dabei.

Corona ist ein Thema

Auch Anspielungen auf die Corona-Zeit gibt es, etwa mit dem Vers „Mir fahre dere Zit davo, Nari Narro“. Ihren Optimismus haben sich die Kinder offenbar bewahrt, wenn etwa auf einem großen Piratenschiff steht: „Mir hän Corona fest im Griff“. Der Zuschauer fragt sich unwillkürlich, ob nicht eher Corona uns im Griff hat.

„Hoch die Hände für`s Coronaende“, steht auf einem anderen Wagen, welcher mit „Mehlbäpp“ zusammengehalten wird, weil man momentan keinem Tapetenkleister kaufen kann. Einen bunten Clown kann man auf einem anderen Wagen sehen samt dem Motto „Wir brauchen viele bunte Farben – um Corona besser zu ertragen“.

Verse auf die Schule

Die Lehrerinnen freuten sich ganz besonders über einen Wagen mit der Aufschrift „Oh was bin ich froh, wenn ich wieder in d` Schul kann go!“. Im Gegensatz dazu fordert ein anderer Wagen „Schule frei, bis Corona isch vorbei“ . Das gehe dann doch ein bisschen zu weit, findet Schulleiterin Sibylle Schwarzwälder-Abt, die sich zusammen mit ihren Lehrerkolleginnen über das Engagement und die Kreativität der Kinder freut.

Stolz auf das Gebastelte

Zum Schluss gab es noch einen Wagen mit der Aufschrift „s`isch knapp, aber`s längt“. Das wäre toll, wenn nach den Fasnachtsferien der Schulbetrieb wieder beginnen könnte, wenn`s auch knapp ist. Hauptsache die 7-Tage-Inzidenz steht so, dass es „längt“ um die Schulen wieder zu öffnen, das wünschen sich Kinder, Eltern und Lehrerinnen. Mit Stolz können die Kinder auf ihre selbst gebastelten Umzugswagen blicken.

Wir schenken Ihnen ein SAMSUNG GALAXY Tablet zum OV ePaper! HIER mehr erfahren.

Umfrage

fpks_Jobcenter_171117.jpg

Was halten Sie vom Vorhaben der SPD, das oft kritisierte Hartz IV-System abzuschaffen?

Ergebnis anzeigen
loading