Häg-Ehrsberg Schutzmasken für die Feuerwehr

Die beiden Kommandanten Ottmar Schäuble (links) und Jürgen Rümmele mit den von den Landfrauen gespendeten Mundschutzmasken. Foto: M. Rümmele Foto: Markgräfler Tagblatt

Häg-Ehrsberg (mrue). In der derzeitigen Corona-Pandemie ist es bisweilen schwierig, Schutzmasken sowie Desinfektionsmittel zu bekommen. Deshalb entschlossen sich die Häg-Ehrsberger Landfrauen dazu, für die Feuerwehr Häg-Ehrsberg 50 Mundschutzmasken zu nähen.

Die beiden Kommandanten Ottmar Schäuble und Jürgen Rümmele nahmen kürzlich die Spende entgegen und bedankten sich im Namen aller Wehrmitglieder beim Landfrauenverein.

Zusammen mit dem Landfrauenverein wollte die Feuerwehr einen Kurs zur Brandschutzerziehung und zur Ersten Hilfe durchführen, der aber wegen der Coronakrise bis auf Weiteres verschoben wird.

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

Umfrage

Joe Biden

Joe Biden ist nun der 46. US-Präsident. Seine Mission ist es, das gespaltene Amerika während seiner Amtszeit wieder zu einen. Glauben Sie, dass ihm dies gelingen wird?

Ergebnis anzeigen
loading