Häg-Ehrsberg Solisten durften zwei Mal spielen

Karl-Heinz Rümmele

Ein volles Vereinsheim bescherte das Jahreskonzert mit Theater und Verlosung dem Musikverein Rohmatt am vergangenen Samstag.

Von Karl-Heinz Rümmele

Häg-Ehrsberg. Die Musiker luden ihre zahlreichen Zuhörer zu einer musikalischen Zeitreise ein, unter der musikalischen Leitung ihres Dirigenten Jürgen Strittmatter.

Los ging die Reise mit dem „Musketier-Marsch“ des Schweizer Komponisten Ernst Lüthold. In der „Bergsteiger-Polka“ hörte man als Solisten auf ihren Tenorhörnern Tina Klotz und Manfred Kiefer. Danach unternahmen die Musiker gemeinsam mit ihren Zuhörern eine Reise zum Gipfel der Eiger Nordwand: Im Konzertstück „Eiger“ von James Swearingen geht es um die gefährliche Reise auf den wohl tückischten Berg Europas.

Solo am Amboss

Zünftig und laut wurde es beim Stück „Die lustigen Dorfschmiede“, als Albert Beckert und Herbert Kiefer zu Hämmern griffen und auf dem Amboss ein Solo spielten.

Mit dem Stück „Music“, durch das der britische Komponist John Miles bekannt wurde, begeisterten die Musiker aus Rohmatt erneut ihre Zuhörer. Gleich zwei Mal trug der Musikverein das Stück „Under the Boardwalk“ von den Rolling Stones vor, denn das Solo auf dem Flügelhorn von Carolin Rümmele und auf der Tuba von Patrick Waßmer wollte das Publikum gleich noch mal hören.

Das Medley „Swinging Glenn Miller“ bildete den Abschluss des Konzerts. doch ohne Zugabe durfte die Kapelle die Bühne nicht verlassen. Durch das Programm führten Selina Kiefer und Leonie Maier.

Zum ersten Mal mit den Aktivmusikern auf der Bühne standen die Jungmusikerinnen Ramona Klotz, Lea Rümmele und Simone Waßmer.

Theater

Nach dem Konzet stand Theater auf dem Programm. Die Laientheatergruppe des Vereins zeigte die Komödie in drei Akten „Der verrückte Professor“. Auf der Bühne standen dazu Ralf Beckert, Beate Gehri, Regina Beckert, Artur Kiefer, Lena Kiefer, Kai Waßmer, Christian Kiefer und Nadine Kiefer. Regie führten Jasmin Kiefer und Gina Weidner. Dieses Stück beanspruchte die Lachmuskeln der Zuhörer und sorgte für viel Beifall.

Verlosung

Bei der anschließenden Tombola-Verlosung gewann Oliver Gutmann aus Rickenbach-Hütten den ersten Preis: zwei Eintrittskarten für den Europapark. Viele weitere Preise wurden vergeben.

Ehrungen

Der Präsident des Alemannischen Musikverbandes, Peter Hässler, ehrte im Namen des Bund Deutscher Blasmusikverbände (BDB) drei verdiente langjährige Aktivmusiker: Ulla Kiefer (Klarinette), Jürgen Kiefer (Bariton und Tuba) und Ralf Beckert (erst Flügelhorn und danach Schlagzeug). Alle drei sind seit 40 Jahre Aktivmusiker im Musikverein Rohmatt, wofür sie die Goldene Ehrennadel mit Urkunde des BDB überreicht bekamen. Vom Musikverein bekam jeder der Geehrten ein gemaltes Porträt der Schönauer Künstlerin Renate Schmidt überreicht

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading