Handball Abstiegskrachersteigt in Freiburg

Marie Lipps steht vor einem wegweisenden Spiel mit der HSG Freiburg.Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Freiburg (pd/nod). In Freiburg kommt es am 19. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga der Frauen zum bisherigen Gipfel des Abstiegskampfes: Der gastgebende Tabellenletzte empfängt ab 20 Uhr in der Gerhard-Graf-Halle den Tabellenvorletzten aus Rödertal. Die Partie wird wie immer live auf sportdeutschland.tv übertragen.

Das Duell der beiden Tabellenschlusslichter verspricht Spannung pur und sorgt natürlich für Siegeshoffnungen auf beiden Seiten. Die Red Sparrows warten seit dem sechsten Spieltag auf einen Punktgewinn, damals konnte man auswärts den ersten und bislang einzigen Sieg der Saison einfahren. Der Gegner war damals sHC Rödertal.

Zum Schluss noch eine bittere Nachricht für die Red Sparrows: Am vergangenen Wochenende kam es im Auswärtsspiel bei der TG Nürtingen abermals zu einer schweren Verletzung bei den Freiburgerinnen. Jessica Peter, die gerade erst das Comeback von ihrem Kreuzbandriss gefeiert hatte, zog sich einen Wadenbeinbruch zu und wird den Red Sparrows für längere Zeit fehlen.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading