Handball Besser Tore verhindern

Können André Leuchtmann und die Seinen endlich wieder einen Sieg bejubeln? Foto: Mirko Bähr Foto: Die Oberbadische

Wolfach (mib). Von einem entscheidenden Duell im Abstiegskampf der Landesliga Süd zu sprechen, wäre wohl etwas verfrüht in dieser Phase der Saison. Doch richtungsweisend ist diese Begegnung für Aufsteiger SG Maulburg/Steinen allemal.

Am Sonntag, 17 Uhr, ist die Equipe von Trainer Frank Andris bei der SG Gutach/Wolfach zu Gast. Der Gegner ist noch ohne Punkt und Träger der Roten Laterne. Ein Sieg für die SG ist fast schon Pflicht, will man nicht schon frühzeitig tief im Tabellenkeller stecken bleiben.

„Es wird ähnlich wie in Mimmenhausen sein. Gegen uns will Gutach/Wolfach die ersten Zähler einfahren, und das mit aller Gewalt“, erklärt Andris. Von einem Spaziergang will er nichts wissen, zumal er mitbekommen habe, dass der Tabellenletzte zuhause von einigen altgedienten Routiniers unterstützt werde. „Das wird ein heißer Tanz“, glaubt Andris. Seine Jungs würden auch nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzen. „Wir haben zuletzt nicht mit Punktgewinnen geglänzt.“ Das habe allen voran an der schwachen Defensivleistung gelegen. „Da müssen wir mehr Zugriff finden.“ Ausfallen werden Manuel Fritz und Dominik Hess.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading