Handball Czok übernimmt HSG-Frauen

pd
Markus Schönmüller bleibt bei den Männern als Trainer an Bord. Foto:                                                              Archivfoto: Grant Hubbs

Die HSG Dreiland gibt die Nachfolgerin von Christian Weber bekannt. Bei den Herren bleibt Markus Schönmüller Trainer der ersten Mannschaft.

Neue Impulse: Schon seit längerer Zeit stand fest, dass Christian Weber nach der Saison 2023/2024 sein Amt als Trainer der Damen I der HSG Dreiland zur Verfügung stellen wird. Seinen Abschied krönte er mit dem Aufstieg in die Südbadenliga. Als Nachfolgerin konnte die HSG eine alte Bekannte gewinnen: Beate Czok.

Eine großartigeEntscheidung

Czok kommt aus Brombach und spielte 32 Jahre im Jugend- und Aktivbereich selbst Handball, allein 20 Jahre davon beim TV Brombach. Dort machte sie auch ihre ersten Erfahrungen als Trainerin. 1989 übernahm Sie hier die Minis. Zusammen mit Peter Hottinger coachte sie von 2007 bis 2009 die Damen I des Vereins, die unter diesem Duo den Sprung aus der Landes- in die Südbadenliga schafften.

2010 erwarb Czok den C-Schein, trainierte die weibliche C/B-Jugend, dann die männliche C-Jugend und fungierte zwischen 2011 und 2013 als Auswahltrainerin im Bezirk. In der Saison 2015/2016 coachte Czok die A-Mädchen der HSG Freiburg in der Bundesliga, ehe sie vier Jahre lang bis 2020 als Torhüterinnen-Trainerin der HSG in der 3. und 2. Bundesliga unter Chefcoach und Ex-HSG-Trainer Igor Bojic arbeitete. Von 2022 bis zum Ende der vergangenen Runde coachte Czok die Damen des TuS Schutterwald in der Oberliga Baden-Württemberg und der 3. Liga.

Zwei Schönmüllerhaben das Sagen

„Wir freuen uns riesig, dass Beate Czok unsere Damen in der Südbadenliga trainieren wird. Sie bringt jede Menge Erfahrung mit, wird frische Impulse setzen und neue Ideen ins Team bringen“, macht Anton Schönmüller, Leiter der HSG Dreiland, deutlich.

Auch bei den Herren I, die in der vergangenen Runde durch einen hervorragenden Endspurt gerade noch den Klassenerhalt in der Landesliga perfekt machen konnten, ist die Trainerfrage geklärt. Markus Schönmüller wird hier weiterhin als Cheftrainer agieren. Dabei bekommt er Unterstützung von Christian Schönmüller.

„Wir wollen hier Kontinuität. Markus kennt die Jungs bestens. Zudem wird er als erfolgreicher Jugendtrainer die vielen Nachwuchsspieler und Talente, die nun nach und nach aufrücken, beim Übergang in den Aktivbereich unterstützen und auch integrieren. Unsere sehr gute Jugendarbeit soll sich endlich auch einmal im Aktivbereich auszahlen.“

  • Bewertung
    3

Umfrage

Wahlkampf in den USA - Biden

US-Präsident Joe Biden kandidiert für eine weitere Amtszeit, die Zweifel an seiner Kandidatur werden aber immer lauter. Sollte sich Biden zurückziehen?

Ergebnis anzeigen
loading