Handball Ein übermächtiger Gegner

In der HSG-Abwehr in Lintfort fehlt der Zugriff.Foto: zVg Foto: Die Oberbadische

Lintfort (pd/nod). Frauen-Zweitbundesligist HSG Freiburg hat am vergangenen Wochenende das Auswärtsspiel beim TuS Lintfort deutlich mit 19:33 (7:15) verloren.

Die Geschichte dieses Spiels ist schnell erzählt. Die Red Sparrows lieferten beim Tabellenvierten aus Lintfort eine der schlechtesten Saisonleistungen ab und zeigten, abgesehen vom Kampfgeist, in jeglicher Hinsicht ihr schlechtestes Gesicht.

Das Gastteam geriet gleich zu Beginn in Rückstand und ging kein einziges Mal an diesem Abend in Führung. Offensiv wie defensiv konnten die Breisgauerinnen nicht mit dem formstarken Aufstiegsaspiranten mithalten. Die Lintforterinnen zogen den Freiburgerinnen davon und setzten mit der 15:7-Halbzeitführung schon früh den Deckel auf die Partie.

Beste Werferinnen des Abends waren die Lintforterinnen Jana Willing und Naina Klein mit jeweils fünf Toren. Letztere sorgte außerdem für den einzigen kurzen Hoffnungsschimmer auf Seiten der Red Sparrows, als sie in der 34. Minute mit Rot vom Platz flog. Die Freiburgerinnen konnten das Überzahlspiel aber nicht nutzen, um nochmals an die Gastgeberinnen aufzuschließen.

Am Ende verloren die Red Sparrows deutlich und verdient mit 19:33 gegen den TuS Lintfort und stehen damit weiterhin auf dem letzten Tabellenrang mit sechs Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

„Das war heute ein ganz, ganz schwaches Spiel von uns, in jeglicher Hinsicht. Da war gar nichts dabei von letzter Woche, und wir waren in jeder Phase, zu jedem Zeitpunkt der Partie schlecht und haben in Abwehr und Angriff gleichermaßen verheerend gespielt. Am Ende haben wir uns von einer sehr guten Mannschaft, die ganz oben dabei ist, abkochen lassen“, fasste HSG-Coach Wiggenhauser die Partie zusammen.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading