Handball Einteilung

 Foto: Die Oberbadische

Saison 2020/21

Südbadenliga, Frauen

Nord

SG Dornstetten

TV Friesenheim

SG Kappelwindeck/Steinb. II

SG Muggenst./Kuppenheim

SG Ohlsbach/Elgersweier

TS Ottersweier

BSV Phönix Sinzheim

Süd

SV Allensbach II

HSG Dreiland

HSG Freiburg II

HSG Mimmenhausen/Mühlh.

TuS Ottenheim

TV Todtnau.

Endrunde: 1.–3. bzw. 1.–4

Abstiegsrunde: 5.-7. bzw 4.-6.

Landesliga Süd, Männer

Süd A

SG Allensb./Det./Wallh.

SC Gutach/Wolfach

HSG Konstanz III

HSG Mimmenhausen/Mühlh.

SG Schenkenzell/Schiltach

TV St. Georgen

TuS Steißlingen II

Süd B

HSG Dreiland

HU Freiburg II

Löwen Heitersheim

TB Kenzingen

SG Maulburg/Steinen

HG Müllheim/Neuenburg

TV Todtnau

SG Waldkirch/Denzlingen

Endrunde: 1.-4.

Abstiegsrunde: 5.-8.

Landesliga Süd Frauen

Süd A

SV Allensbach III

TV Ehingen

SG Gutach/Wolfach

SG Hornb./Lauterb./Triberg

HSC Radolfzell

TuS Steißlingen II

Süd B

HSG Freiburg III

SF Eintracht Freiburg

ESV Freiburg

SG Köndringen/Teningen

SG Maulburg/Steinen

SG Waldkirch/Denzlingen

TSV A. Freiburg-Zähringen

Endrunde: 1.-3. bzw. 1.-4.

Abstiegsrunde: 4.-6. bzw. 5.-7.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading