Handball Es läuft nach Plan

SB-Import-Eidos
Kevin Welte trifft elf Mal ins Tor. Foto: Hundt

Lörrach-Bromach (mhu). Klarer kann ein Statement nicht sein. Die HSG Dreiland zeigte am Samstagabend der Reserve des TuS Steißlingen deutlich die Grenzen auf. Mit 37:27 behielten die Grenzland-Handballer klar die Oberhand.

„Das lief heute ziemlich nach Plan“, freute sich Teamsprecher Nils Haunschild. „Von Anfang an haben wir eine konzentrierte Abwehrleistung gezeigt. Im Angriff lief es viel besser als noch in der Vorwoche.“ Die Torchancen, welche die HSGler zum Saisonauftakt noch so zahlreich vergaben, wurden dieses Mal kontinuierlich verwertet.

Auch wenn die Gäste nicht in der Besetzung angetreten waren, mit der sie in der vergangenen Saison der HSG Dreiland noch den möglichen Aufstieg verwehrt hatten, hatten sie dennoch immer noch ausreichend individuelle Klasse, mit der sie den Hausherren beschäftigten.

Zur Halbzeitpause lag die HSG deutlich vorne, baute den Vorsprung in den zweiten 30 Minuten aus, ließ auch in der Abwehr nichts mehr anbrennen. Bester Werfer bei den Gastgebern war Kevin Welte mit elf Toren.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading