Handball Gut, aber nicht gut genug

Mika Bülow (Mitte) trifft siebenmal für die SG. Foto: Mirko Bähr Foto: Die Oberbadische

St. Georgen (nod). Trotz einer über weite Strecken ansprechenden Vorstellung stand Männer-Landesligist SG Maulburg/Steinen am Samstag im Schwarzwald wieder mit leeren Händen da. Das Schlusslicht aus dem Wiesental musste sich dem Tabellenzweiten TV St. Georgen mit 26:30 (14:16) geschlagen geben.

Es war bis zwei Minuten vor Schluss eine enge Partie, wenn auch St. Georgen in der 53. Minute 25:19 führte. Die Gäste kämpften sich mit guter Moral zwei Minuten vor Schluss auf 27:25 heran. Doch St. Georgen ließ nichts mehr anbrennen, warf bei nur einem Gegentreffer drei weitere Tore und sicherte sich die zwei Punkte.

Tore für Maulburg/Steinen: Knoblich 7/4, Bülow 7, Leuchtmann 6, Störk 2, Lindner 2, Eichin 1, Tiedtke 1.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading