Handball SG ist chancenlos

SB-Import-Eidos
André Leuchtmann verliert mit der SG Maulburg/Steinen deutlich. Foto: Grant Hubbs

Müllheim/Neuenburg (nod). Der Spitzenreiter war für die SG Maulburg/Steinen eine Nummer zu groß. Der Männer-Landesligist aus dem Wiesental unterlag am Samstag bei der HG Müllheim/Neuenburg mit 27:36 (13:20). Nach dieser Auswärtsniederlage ist für Maulburg/Steinen ein Platz unter den ersten Vier, die in der Finalrunde mit vier weiteren Mannschaften aus der Südgruppe eins um den Titel spielen, nicht mehr realistisch.

Lediglich in den ersten acht Minuten und dem 4:4 gelang es dem Gast, die Partie ausgeglichen zu gestalten. Danach zog die HG Müllheim/Neuenburg davon und stellte schon zur Pause bei einer 20:13-Führung die Weichen auf Sieg.

Nach dem Wechsel gestalteten SG-Spielertrainer An­dré Leuchtmann und sein Team die Partie ausgeglichener, konnten am Ende aber die klar Niederlage nicht verhindern. Erfolgreichster Werfer bei den Gästen war Marvin Grun mit neun Treffern. Grun verwandelte vier der sechs Siebenmeter. Acht Tore gingen auf das Konto von Leuchtmann.

Tore für Maulburg/Steinen: Grun 9/4, Leuchtmann 8, Winkelbeiner 3, Bartram 3, Knoblich 2, Eichin 1.

Umfrage

Pressekonferenz in Stockholm

Schweden und Finnland wollen wegen des Ukraine-Kriegs Teil der NATO werden. Wie stehen Sie dazu?

Ergebnis anzeigen
loading