Handball SHV-Handballer setzen Spielrunde aus

Die Handballer machen erst einmal Pause.Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Freiburg (pd). Pause! Der Südbadische Handballverband (SHV) setzt seine Spielrunde bis Mitte November aus. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs soll zum Wochenende, 21./22. November, erfolgen. Das hat das Präsidium bei einer Telefonkonferenz entschieden.

„Wir erleben eine dynamische Entwicklung im Infektionsgeschehen. Der morgendliche erste Blick geht auf das Dashboard des RKI – eine skurrile Situation für Ehrenamtliche in den Vereinen und im Verband“, teilt SHV-Präsident Alex Klinkner in einer Medienmitteilung mit. „Wir bekommen die Unsicherheit in Mannschaften und Vereinen durch Anrufe, E-Mails und Schreiben mit.“

Diese Situation habe den SHV zu einer erneuten Bewertung der Sinnhaftigkeit der Fortführung der Spielrunde bewegt. Nun wird den Spielbetrieb bis einschließlich Wochenende, 14./15. November ausgesetzt.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Teil-Lockdown

Glauben Sie, dass durch die Verschärfung des Teil-Lockdowns die hohen Infektionszahlen in Deutschland bald wieder sinken werden?

Ergebnis anzeigen
loading