Handball Wechsel zum Ex-Trainer perfekt

Tom Spieß spielt künftig für den TV Kirchzell.     Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Lörrach/Großwallstadt (mib). Nun steht es fest, wohin es Tom Spieß zieht: Der 25-jährige gebürtige Lörracher wechselt zum Drittligisten TV Kirchzell.

Beim Zweitliga-Aufsteiger TV Großwallstadt hatte der Rückraumakteur im Gegensatz zu seinem Zwillingsbruder Lars keinen neuen Vertrag mehr erhalten. Ein Wechsel in die alte Heimat, etwa zu einem Klub in die Schweiz, stand auch im Raum, kam aber letztendlich nicht zustande. Und so bleibt er nun für mindestens ein weiteres Jahr in Unterfranken.

Spieß, der beim TV Brombach das Handball-ABC erlernte, wird in Kirchzell auf seinen ehemaligen Trainer Heiko Karrer treffen, der ihn schon in Großwallstadt und bei der Jugend-Nationalmannschaft unter seinen Fittichen hatte. „Das war natürlich mit ein ausschlaggebender Punkt. Ich wohne ja mit Heiko zusammen in einem Haus“, sagt Spieß, der in einer jungen Drittliga-Mannschaft eine Führungsrolle übernehmen soll. „Auch das hat mich sehr gereizt“, lässt er wissen.

Spieß kennt den Verein und ist sich sicher, dass es passen werde. „Man kennt sich. Wir haben des Öfteren ja schon zugeschaut. Er habe enorme Lust, endlich wieder loszulegen. In der vergangenen Runde spielte der TVK gegen den Abstieg, schaffte den Klassenerhalt aber auch aufgrund des coronabedingten Abbruchs. „Vielleicht schaffen wir ja die eine oder andere Überraschung.“

Für Spieß und seine Freundin besteht nun auch Gewissheit, was die nahe Zukunft angeht. Die vergangenen Wochen seien nicht einfach gewesen. „Die Planungssicherheit haben wir uns gewünscht. Es ist gut, dass wir in dieser turbulenten Phase nicht auch noch umziehen müssen. Und ich freue mich, weiter auf diesem Niveau spielen zu können“, sagt er, der künftig erstmals in seiner sportlichen Karriere in einem anderen Team aufläuft als sein Zwillingsbruder. Die Chancen, dass es bald wieder aufs Spielfeld geht, sind gut. Zumindest ein Hallentraining ist nun wieder möglich. Allerdings unter Auflagen.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Mallorca

Vergangenes Wochenende haben viele Touristen am Ballermann auf Mallorca wieder richtig Party gemacht. Kaum einer beachtete dabei die geltenden Schutzvorschriften, wie in den Nachrichten gezeigte Video-Aufnahmen belegen. Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD) fordert jetzt eine Testpflicht für alle Mallorca-Rückkehrer. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading