Handball Weiter nach oben soll es gehen

Igor Bojic sieht der Auswärtsbegegnung gegen Ringsheim optimistisch entgegen. Foto: Archiv Foto: Die Oberbadische

Lörrach (nod). Die Landesliga-Handballer der HSG Dreiland stehen aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz. Damit wollen sich die Spieler und Trainer Igor Bojic nicht zufrieden geben. „Die Jungs sind ehrgeizig, wollen in der Rückrunde in der Tabelle weiter nach oben klettern. Das ist realistisch. Sie können das erreichen“, freut sich Bojic. Mit dieser Aufholjagd wollen die Dreiländer schon am kommenden Sonntag im Auswärtsspiel (Anwurf 16.30 Uhr) gegen den TuS Ringsheim beginnen.

Natürlich weiß auch Bojic, dass ganz nach vorne nichts mehr geht: „Die HU Freiburg wird das machen. Die haben erst einen Punkt abgegeben, und das gegen uns. Aber Platz zwei oder ist machbar,“ schaut der HSG-Coach nach oben.

Die Dreiländer treffen übermorgen auf einen defensivstarken TuS Ringsheim. Doch die HSG weiß um die Stärke des Gegners, hat sich etwas einfallen lassen. „Im Training haben wir geübt, wie wir die Ringsheimer Abwehr aus den Angeln heben können“, informierte Bojic, der am Sonntag auf den privat verhinderten Torhüter Daniel Schnepf verzichten muss. Der Einsatz von Lukas Stich ist fraglich. Fit ist dagegen Daniel Kavur.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

741286_0_4_1000x750.jpg

Die Coronakrise stellt unser Leben auf den Kopf: Abstand halten, Besuchsverbot in Krankenhäusern und Pflegeheimen, Menschenansammlungen nur noch bis zu zwei Personen sowie überall geschlossene Geschäfte. Wie lange glauben Sie, wird uns das Virus noch im Alltag einschränken?

Ergebnis anzeigen
loading