Hasel Bewusst auf Ersatz verzichtet

Fasnächtler allen Alters hoffen auf 2022.Archivfoto: Lacher Foto: Markgräfler Tagblatt

Hasel (os). In Hasel konnte man im vergangenen Jahr gerade noch die Buurefasnacht durchziehen – zu einem Zeitpunkt, an dem etwa in Basel die Fasnacht wegen Corona bereits abgesagt war. Beim Buurefasnachts-Umzug zogen mehr als 1200 Teilnehmer durch das Dorf.

Jetzt hoffen die Veranstalter der Hasler Bure-Fasnacht (Habufa), in der Musik- sowie Gesang- und Sportverein zusammenarbeiten, auf das kommende Jahr. Der Sportvereins-Vorsitzende Martin Schick und seine Vorstandskollegen Richard Hollenweger (Gesangverein) und Albert Senger (Musikverein) haben bereits im November die Absage aller Buurefasnachts-Anlässe 2021 beschlossen. Digitale Formate wie andernorts habe man bewusst nicht auf die Beine gestellt. „Die Buurefasnacht Hasler Prägung lebt vom Live-Effekt, sei es beim Glunggiumzug, beim Sonntagsumzug oder der Kinderfasnacht am Montag“, erklärt Schick.

Dass man dieses Jahr keine Buurefasnacht bieten kann, sei für alle Beteiligten auch ein wirtschaftlicher Verlust. Vor allem aber vermisse man die fröhlichen Kontakte untereinander an diesen besonderen Tagen, sagt Schick. „Wir hoffen alle auf nächstes Jahr und werden uns demnächst auch Gedanken über die künftige Form der Buurefasnacht in Hasel machen“, erklärt er.

Pläne für das Jahr 2022

Vorsorglich hat die Habufa aber ihre Internet-Präsenz schon auf März 2022 ausgerichtet. Da gibt es etwa die „Stellen-Ausschreibung“ für den Hasler Buurefasnachts-Prinz, eine Anmelde-Plattform für den Umzug am 6. März und den Hinweis auf die geplanten Veranstaltungen. Am „SchmutzigeBuure-Dunschdig“, 3. März, soll demnach der Hemdglunki-Umzug mit Guggemusik-Begleitung und anschließendem Glunkiball stattfinden, am Freitag, 4. März, dann der traditionelle Tratschobe, am Samstag, 5. März, die Partynacht und am Sonntag, 6. März der große Habufa-Umzug mit Narrendorf und Guggekonzert davor und im Anschluss.

Am Montag, 7. März wird es nach derzeitigem Stand zuerst ein Heringsessen im Gemeindesaal mit Schlüsselrückgabe an Bürgermeister Helmut Kima geben und anschließend den Kinderumzug und das Kinder-Tratschen. Und am Samstag, 12. März 2022, wird die Hasler Feuerwehr nach Möglichkeit wieder ein Buurefasnachtsfeuer veranstalten.

Wir schenken Ihnen ein SAMSUNG GALAXY Tablet zum OV ePaper! HIER mehr erfahren.

Umfrage

fpks_Jobcenter_171117.jpg

Was halten Sie vom Vorhaben der SPD, das oft kritisierte Hartz IV-System abzuschaffen?

Ergebnis anzeigen
loading