Hasel „Chor bringt gesanglich hohe Leistung“

Gewählt: Kassenverwalterin Erika Rödel (links) und zweite Vorsitzende Angelika Hartl. Foto: Gabriele Rasenberger Foto: Markgräfler Tagblatt

Hasel (ras). Rückblick, Ausblick und Wahlen standen im Vordergrund der Generalversammlung des Gesangvereins Hasel.

Rückblick

Schriftführerin Erika Müller gab einen Rückblick über die vergangenen Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr. Der Chor gab ein Herbstkonzert und trat unter anderem an Fasnacht, beim Herbstkonzert in Raitbach und beim Erntedankgottesdienst in der Kirche auf. Dort wurden anschließend die Gläubigen mit Kürbissuppe verpflegt. Auch beim zweitägigen Ausflug nach Bernkastel-Kues wurde dort beim ökumenischen Open-Air-Gottesdienst mit Liedern mitgewirkt. Gleichzeitig half der Verein bei der Burefasnacht und beim Jubiläum des Musikvereins. Die Veranstaltung im Dreschschopf war diesmal nicht so gut besucht, da die Gruppe „Lost Eden“ in der Gegend noch nicht so bekannt ist. Müller wies darauf hin, dass die Gäste von der Band begeistert waren.

Kasse

Kassenverwalterin Erika Rödel würdigte in ihrem Bericht, dass Dirigent Michael Brogle einen großen Teil seiner Gage spendet. Brogle selbst ging in seiner Rede darauf ein, dass eine gute Stimmung im Chor herrsche und alle mit Spaß dabei seien. Der Chor bringe „gesanglich hohe Leistung“. Dieses musikalische Niveau soll beibehalten werden, ja sogar verbessert werden. Es sei „wichtig, den Gesang nach vorne zu bringen“, so Brogle. Wichtig ist ihm, dass die Mitglieder bei der Auswahl der Lieder beteiligt sind, ihm ihre Wünsche sagen. Und die Sängerwerbung dürfe nicht vergessen werden. „Jede Stimme braucht Sänger“, so Brogle. Vor allem die Männerstimmen sind unterbesetzt. Daher überlegte Brogle laut, „Prämien auszurufen“ für jeden, der jemanden bringt, der singen kann. Dieser Bonus wurde von ihm auch benannt.

Kurz wurde vom Vorsitzenden Richard Hollenweger angesprochen, dass es wieder einen Ausflug geben werde, diesmal aber nur einen Tagesausflug. Wann er sein wird und wohin er führt, ist noch nicht bekannt.

Wahlen

Bei den anstehenden Wahlen wurden für die nächsten zwei Jahre Angelika Hartl als zweite Vorsitzende und Erika Rödel als Schriftführerin in ihren Ämtern bestätigt. Es wurde darauf aufmerksam gemacht, dass sich jeder Gedanken machen soll, wer in zwei Jahren bereit ist, zweite Vorsitzende oder zweiter Vorsitzender zu werden, da Hartl das Amt abgeben wird. Esther Kreuter wurde als Kassenprüferin für zwei Jahre gewählt.

Gesangverein Hasel. 29 Aktiv- und 70 Passivmitglieder.

Ansprechpartner: Vorsitzender Richard Hollenweger, Tel. 0172/7680340; E-Mail: vorstand@gesangverein-hasel.de. Homepage: www.gesangverein-hasel.de.

Probe ist dienstags um 20 Uhr im Gemeindesaal.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading