Hasel Wehrer Nikolausmarkt und Weihnachtsstadt sind Besuchermagnet

SB-Import-Eidos
 Quelle: Unbekannt

Die Servicegemeinschaft Wehr und die Stadtverwaltung hatten keine Mühen gescheut, nach zwei Jahren Zwangspause wieder zur Weihnachtsstadt und zum Nikolausmarkt einzuladen. Und trotz kühlem, nebligem Wetter wurde die Veranstaltung am traditionellen Termin, dem Samstag vor dem zweiten Advent, zum vollen Erfolg. Viele Menschen – nicht nur aus Wehr – kamen und freuten sich über ein vielfältiges Angebot, dass die rund 50 Teilnehmer boten. Sehr gut kamen das umfangreiche Unterhaltungsprogramm musikalischer Art und der Besuch des Nikolauses an. Dieser verteilte Geschenke an die Kinder aus seinem prall gefüllten Gabensack.

Mit dem Nikolausmarkt ging auch die Glücksstern-Aktion der Servicegemeinschaft in ihre heiße Phase: In 50 Wehrer Geschäften warten 55 000 Glückssterne darauf, an Kunden verteilt zu werden. Die Auslosung findet am 16. Dezember statt. Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine von fünf bis 500 Euro für den Einkauf in Wehrer Geschäften.                            Text und Foto: Ralph Lacher

  • Bewertung
    0

Umfrage

Kampfjets

Nachdem die Bundesrepublik nun doch Kampfpanzer an die Ukraine liefert, werden erste Forderungen nach Kampfjets laut. Wie beurteilen Sie diese Entwicklung?

Ergebnis anzeigen
loading