Hausen im Wiesental Autofahrer durch Laserstrahl geblendet

Hausen im Wiesental - Ein Autofahrer ist am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Enkenstein und Hausen durch einen Laserpointer geblendet worden.

Fast von der Straße abgekommen

Der Mann fuhr auf der Maibergstraße und befand sich kurz vor dem Ortseingang Hausen, als er plötzlich ein grünliches Licht wahrnahm. Aufgrund der Blendung geriet der Fahrzeugführer beinahe von der Fahrbahn ab, konnte dies letztlich jedoch noch verhindern.

Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622/66698-0, ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht weitere Geschädigte und Zeugen.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Der Vorschlag, eine allgemeine Masern-Impfpflicht einzuführen, sorgt für hitzige Diskussionen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading