Hausen im Wiesental Gartenhütten heimgesucht

SB-Import-Eidos
Die Polizei ermittelt. Foto: Alexander Anlicker

Hausen. Der Aufbruch von zwei weiteren Gartenhütten auf Grundstücken im Niederbergerweg wurden der Polizei gemeldet. Hier wurde einmal mit einem Stein ein Fenster eingeschlagen und in die Hütte eingedrungen.

Die Hütte, die Küchenzeile und der Schrank wurden durchwühlt, augenscheinlich wurde aber nichts entwendet, so die Polizei.

An der anderen Hütte wurde laut Polizeibericht mittels roher Gewalt die Laubentür geöffnet. Auch hier wurde der Schrank im Inneren durchwühlt, aber auch hier wurde nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 250 Euro.

Wie auch kürzlich von einem Aufbruch in eine Gartenhütte im Flieschweg berichtet, fanden auch diese beiden Einbrüche am vergangenen Wochenende (zwischen Samstag, 26. Februar, bis Sonntag, 27. Februar) statt.

Das Polizeirevier Schopfheim (Tel. 07622 / 666 980) bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden.

Umfrage

Saskia Esken

SPD-Chefin Saskia Esken hat in Sachen Benzinpreise schärfere Maßnahmen wie ein befristetes Tempolimit und Fahrverbote ins Spiel gebracht. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading