Hausen im Wiesental Glasfaser-Netz für Hausener Neubaugebiet

SB-Import-Eidos
Die Haushalte des Neubaugebiets in Hausen sollen mit einem schnellen Internetzugang versorgt werden. Foto: pixabay

Hausen. Die Deutsche Telekom AG baut ein Glasfaser-Netz im Neubaugebiet „Gern-Dellen IV“ in Hausen. Laut Pressemitteilung profitieren rund 20 Haushalte nach der Fertigstellung von einem schnellen Internetzugang. Das Unternehmen wertet diesen als so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Videokonferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sein sollen, heißt es. Das maximale Tempo beim Herunterladen betrage ein Gigabit pro Sekunde. Beim Hochladen verspricht das Unternehmen den Nutzern des Netzes eine Geschwindigkeit von 200 Megabit pro Sekunde. „Wir treiben die Digitalisierung in Stadt und Land voran. Jetzt ist auch das Neubaugebiet „Gern-Dellen IV“ in Hausen im Wiesental dabei“, erklärt Kurt Rößling, Regionalmanager der Deutschen Telekom, per Pressemitteilung.M

Besitzern der Grundstücke im Neubaugebiet sowie Interessierten, die sich mit dem Gedanken tragen, ein Grundstück zu kaufen, rät die Telekom, sich frühzeitig zu melden.  Weitere Informationen zum Glasfaser-Hausanschluss erhalten Eigentümer unter Tel. 0800 3301903 oder im Internet unter www.telekom.de/bauherren.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading