Hausen im Wiesental Gute Unterhaltung für die Kleinen

Hausen - Die Narrenzunft Hausen hat am Montag ihre traditionelle Kinderfasnacht gefeiert.

Zu Beginn zogen die Fasnachter und die Kinder gemeinsam durch das halbe Dorf und nahmen dabei den umgekehrten Weg wie beim Hemdglunkiumzug. Ausgangs- und Endpunkt war die Turn- und Festhalle, von wo es in die Schul-, Bergwerk- und Mitteldorfstraße ging, ehe man über die Hebelstraße wieder gen Halle zog.

Dort gab es dann ein vielfältiges Kinderprogramm, das vom Basteln über die „Reise nach Jerusalem“ bis hin zur Polonaise reichte. Prämiert wurden auch die drei schönsten Kostüme und der beste Witz.

Der Nachmittag wurde von der Hebelmusik musikalisch begleitet, Oberzunftmeister Björn Keller moderierte. Zahlreiche Kinder aus dem Dorf nahmen an der Kinderfasnacht teil, die auch für die Eltern vergnüglich ist.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading