Hausen im Wiesental Hohe Kompetenz gewürdigt

Bei der Firma Kleinwächter stand kürzlich die Ehrung von zwei verdienten Mitarbeiterinnen an.

Hausen. Für 25 Jahre treue Mitarbeit konnte Sonja Wagner die Glückwünsche von Geschäftsführer Jürgen Brunner entgegennehmen. Bereits am Standort Maulburg war Sonja Wagner dabei und machte natürlich auch den Umzug an den Standort Hausen mit. Sie ist als feste Stütze an der stetigen Weiterentwicklung des Unternehmens beteiligt und kennt die verschiedenen Prozesse genau. Aktuell ist sie als Bestückerin und der Endmontage der anspruchsvollen Messgeräte zuständig.

Kaum verwunderlich, dass Jürgen Brunner nur lobende Worte für die Jubilarin parat hatte. Er bezeichnete sie als kompetente und aufgeschlossene Mitarbeiterin, die sich auch den immer höher werdenden Ansprüchen stellt und dabei den ihr eigenen Humor bewahrt. In der heutigen schnelllebigen Zeit würden solche Arbeitsjubiläen immer seltener erreicht, so Brunner. In ihrer Freizeit unternimmt Sonja Wagner gern mit ihrem Mann Fahrten mit den Wohnmobil und ausgiebige Radtouren.

 Weiterhin wurde Daniela Naatz für zehn Jahre Mitarbeit geehrt. Auch ihr bescheinigte Jürgen Brunner eine hohe Kompetenz bei den ihr übertragenen Aufgaben.

Sobald es die Lage wieder zulässt, wird es einen größeren feierlichen Rahmen zur Ehrung der Mitarbeiterinnen geben, so Jürgen Brunner, der bedauerte, dass es aktuell coronabedingt nur eingeschränkt möglich sei, Danke zu sagen.

Die Firma Kleinwächter GmbH wurde 1981 von Professor Hans Kleinwächter gegründet. Schwerpunkt ist die Entwicklung und Fertigung für Geräte zum Messen elektrostatischer Aufladung.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading