Hausen im Wiesental Mit ganz viel Herz dabei

SB-Import-Eidos
Diese Bastel-Sets aus Filz hat die AWO verkauft. Foto: zVg

Hausen. Auch im vergangenen Jahr rief die AWO Hausen wieder zur Spendenaktion auf: Liebevoll gestaltete Herzanhänger aus Filz konnten für einen guten Zweck gegen eine Spende an zwei Standorten in Hausen von einem Weihnachtsbaum abgehangen und mitgenommen werden.

Zusätzlich wurden für die Aktion Bastelsets verkauft, da das monatliche Basteln mit Kindern durch die coronabedingte Schließung des Vereinshauses nicht stattfinden konnte.

„Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen“, berichtet Cindy Jäkel, die die Aktion mit Tatjana Ebersbach, Raya Cucinotta und Sarah Hofmann verwirklicht hat. „Dass wir den Betrag vom vorvergangenen Jahr sogar verdoppeln konnten mit über 730 Euro, hat uns überaus gefreut. Wir danken allen, die gespendet und uns unterstützt haben, vielmals.“

Die AWO Hausen rundet den Betrag auf 1000 Euro auf, um die eine Hälfte an „Herzenssache e.V.“ zu spenden. Hier werden Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Projekten in Baden-Württemberg geschützt, unterstützt und stark gemacht. Die andere Hälfte geht an das Frauenhaus Lörrach.

Die AWO Hausen dankt allen herzlich und freut sich auch dieses Jahr auf weitere Aktionen zum Wohle der Gemeinschaft.

  • Bewertung
    1

Umfrage

e64ef5d6-6fd7-11ec-9ca8-1335ebb5fb94.jpg

Die Narrengilde Lörrach will ihren Fasnachtsumzug und die Gugge-Explosion coronabedingt in den Juni verlegen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading