Hausen im Wiesental Testmöglichkeit für 600 Personen

In Hausen können sich ab Montag Bürger kostenlos auf daas Coronavirus testen lassen. Der Test erfolgt in der Gemeinschaftspraxis Dr. Gürtler / Dr. Lambert nach vorheriger Anmeldung.Foto: dpa/Kay Nietfeld Foto: Markgräfler Tagblatt

Die Gemeinde Hausen konnten ganz kurzfristig noch ein kommunales Testangebot für die Hausener Bürger organisieren.

Hausen. Bei dem Schnelltestangebot handelt sich um die vom Sozialministerium angeregte Ergänzung der Testmöglichkeiten für die Bürger als befristete Übergangslösung, bis seitens der Landesregierung weitere Planungsschritte in Sachen Coronaschutz und über die flächendeckenden Tests zur Selbstanwendung entschieden sind.

Vom 8. März bis zum 31. März haben Bürger aus Hausen die Möglichkeit, sich kostenlos mittels Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 testen zu lassen.

Das Testangebot ist ein Zusatzangebot der Gemeinde Hausen und wurde in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftspraxis Dr. Gürtler / Dr. Lambert kurzfristig eingerichtet. Für die kostenlose Schnelltestung wurden der Gemeinde Hausen vom Sozialministerium 600 Testkits zur Verfügung gestellt, das Testangebot ist daher auf 600 Personen begrenzt.

Die kostenlose Testung richtet sich an folgenden Personenkreis: Personen die in Kontakt sind mit vulnerablen Personengruppen, zum Beispiel mit Pflegebedürftigen, Schwangeren, älteren Mitbewohnern, Personen, die privat oder beruflich einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind, Beschäftigten in der Jugendarbeit, Personen im öffentlichen Dienst, Beschäftigte im öffentlichen Verkehr, der Daseinsvorsorge, Schüler und deren Eltern. Es werden nur Personen zur Testung zugelassen, die SARS-CoV-2- symptomfrei sind. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes zur Testung ist Pflicht, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Hausen.

Das Ergebnis des Schnelltests ist in 15 Minuten ablesbar. Die Testpersonen erhalten eine Bescheinigung über das Ergebnis und im positiven Fall weitere erforderliche Handlungsanweisungen.

Die kostenlose kommunale Schnelltestung wird durchgeführt vom Praxisteam Dr. Gürtler / Dr. Lambert in der Praxis, Mitteldorfstraße 3, ausschließlich an folgenden Terminen: montags von 12.30 bis 13.30 Uhr, dienstags von 18 bis 19 Uhr und mittwochs von 18 bis 19 Uhr. Die Anmeldung ist direkt über die Praxis, Tel. 669491, möglich.

Weitere Informationen: Fragen zur Berechtigung bei den kostenlosen kommunalen Schnelltests beantwortet die Gemeindeverwaltung unter Tel. 07622 / 6873-20.

Der Klassiker ist wieder da: Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 89 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Angela Merkel

Die Kanzlerfrage beschäftigt die Union. Wer wäre Ihrer Ansicht nach der bessere Kanzlerkandidat: Armin Laschet oder Markus Söder?

Ergebnis anzeigen
loading