Hausen im Wiesental Wertschätzung der Pflegearbeit angemahnt

Dank für das jahrzehntelange Engagement: Kreisvorsitzender Manfred Merstetter ehrte Peter Kiefer mit Urkunde und goldenem Treueabzeichen für 40 Jahre Mitgliedschaft beim Sozialverband VdK.                                                                                                                                            Foto: Klaus Brust Foto: Markgräfler Tagblatt

Hausen (kb). Nur wenige Mitglieder fanden sich zur Hauptversammlung des Sozialverbands VdK, Ortsverband Hausen, im FC-Sportheim ein. Für pflegebedürftige Menschen werden vom Landes- und Bundesverband schnellere praktische und finanzielle Hilfen und Maßnahmen angeregt, auch der Austausch mit den Ortsverbänden soll intensiviert werden.

Rückblick

Vorsitzender Peter Kiefer hieß Mitglieder und Gäste willkommen und sprach die Ergebnisse von drei Vorstandssitzungen zur Vorbereitung der Veranstaltungen im vergangenen Jahr an. Ab Juli 2020 sollen die Mitglieder an runden Geburtstagen vom 75. Lebensjahr an besucht werden, kleine Präsente erhalten, bei Sterbefällen gibt es künftig 30 Euro für die Hinterbliebenen. Eine schöne Adventsfeier wurde abgehalten, am Stand des VdK bei der Regio-Messe mitgeholfen, am Kreisverbandsausflug, dem außerordentlichen Verbandstag und an der Feier zum Volkstrauertag teilgenommen. Der Mitgliederstand beträgt 69 Personen. Zu einigen Unternehmungen des VdK-Ortsverbandes gab Schriftführerin Edith Kiefer mit ihren Protokollberichten nähere Auskünfte.

Frauenvertreterin Helga Eichin hatte neun Geburtstagsjubilare besucht und einen Krankenbesuch gemacht, Geschenke überreicht und Zeit für Gespräche aufgewandt. Ein geringes Minus in der Kasse vermeldete Friedhilde Bächle, der die Revisoren Nicole Roth und Gerold Förstera eine einwandfreie Kassenführung bescheinigten. Die Entlastung und den Dank an den Vorstand für die geleistete Arbeit nahm Kreisvorsitzender Manfred Merstetter vor. Bürgermeister Bühler informierte nach seinem Grußwort über das in Auftrag gegebene Verkehrskonzept für die Gemeinde, das ein Verkehrsleitsystem, mehr Verkehrssicherheit und Barrierefreiheit beinhaltet. Nachdem in der Sparkasse und in der Festhalle in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz zwei Defibrillatoren aufgestellt wurden, soll in Kürze ein weiteres Gerät im FC-Sportheim seinen Platz finden.

Kreisverband

Kreisvorsitzender Manfred Merstetter übermittelte die Grüße des Kreisverbandes und betonte die Wichtigkeit der Ortsverbände als Basis für die Mitglieder. Die Not sei breit gestreut, weshalb der Austausch mit den Ortsgruppen verstärkt werde. Die Hilfe durch den VdK bei sozialrechtlichen Fragen, zu Rente, Behinderung, Pflege, Gesundheit und sozialer Gerechtigkeit beschrieb der Vorsitzende ebenfalls.

Kreisfrauen

Kreisfrauenvertreterin Marlene Martini sprach in ihrem Referat schnellere Maßnahmen und Hilfen für pflegebedürftige Menschen an; die Antragsverfahren dauerten oft zu lange. Einen ersten Schritt zu höherer anerkennender Wertschätzung der Pflegearbeit sah sie in der Anhebung der Pflegemindestlöhne in vier Schritten gegeben. Sie reklamierte, dass die entstehenden Mehrkosten aber nicht auf die Pflegebewohner abgewälzt werden dürften, weil sie sonst zur Verarmung der pflegebedürftigen Heimbewohner führten. Überhaupt, so eine Forderung des VdK, müsse das Pflegeleistungsrecht durch Land und Bund dringend reformiert werden

Ehrungen

Langjährige Mitglieder wurden mit Urkunden und Treueabzeichen geehrt. Kreisvorsitzender Manfred Mer­stetter zeichnete den Ortsvorsitzenden Peter Kiefer für 40-jährige Zugehörigkeit mit dem goldenen Treueabzeichen aus. Ehrungen werden an Bianca Linder für zehn Jahre, Dora Scheid für 25 Jahre und dem früheren Ortsvorsteher von Raitbach, Erwin Jost, für 70 Jahre überbracht.

Aufgeregte Zeiten erfordern seriöse und umfassende Informationen und deren Einordnung! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Corona-Warn-App

Zu Beginn der Sommerferien in einigen Bundesländern soll die Corona-App eingeführt werden. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Würden Sie eine App nutzen?

Ergebnis anzeigen
loading