Hausen im Wiesental Zukunftswerkstatt:Thema Verkehr

Das Thema Verkehr steht am Montag im Mittelpunkt einer Veranstaltung in Hausen. Foto: Markgräfler Tagblatt

Hausen - Zur Informations- und Mitmachveranstaltung „Zukunftswerkstatt Verkehr und Verkehrskonzept“ lädt die Gemeinde Hausen am kommenden Montag, 27. Juli, um 19 Uhr in die Festhalle ein.

An diesem Abend geht es laut Einladung um den aktuellen Stand des Verkehrskonzepts, den Rad- und Fußgängerverkehr und die Verkehrsberuhigung. Da die Veranstaltung unter den Auflagen der Corona-Bestimmungen stattfindet, ist die Teilnehmerzahl begrenzt worden. Für die Vereine, die Schulen sowie den Kindergarten ist jeweils ein separater Platz reserviert. Die Teilnehmer an der Veranstaltung wurden aufgrund der Corona-Pandemie von der Gemeinde gebeten, sich im Vorfeld unter Angabe von Vor- und Nachname anzumelden.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading