Berlin - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat eine Versachlichung der Debatte um das Auto verlangt. "Das Auto, die Autofahrer und die Automobilwirtschaft erfahren momentan fast nur noch Geringschätzung bis in die Spitze der Politik", sagte Lindner der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Es gebe eine "Lust auf Bevormundung und am Untergang einer Schlüsselbranche". Wenn wie beim tödlichen Unfall mit einem Geländewagen SUV in Berlin von Mord und Protz zu lesen sei, könne es nur um Kulturkampf gehen.