Osnabrück - Aufsteiger VfL Osnabrück hat in seinem dritten Saisonspiel in der 2. Fußball-Bundesliga den zweiten Sieg gelandet und sich damit auf Platz drei verbessert. Die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune setzte sich mit 4:0 gegen Darmstadt 98 durch. Die Lilien rangieren nach ihrer ersten Niederlage in dieser Spielzeit auf dem 13. Platz.