Huttingen Dorfabend und Dorfolympiade

cre
Hier wird gefeiert: die Huttinger Festhalle Foto: Beatrice Ehrlich

Huttingen plant 750-Jahr-Feier.

Die Feiern zum 750-jährigen Bestehen Huttingens im kommenden Jahr rücken in großen Schritten näher. In der Ortschaftsratssitzung am vergangenen Donnerstag wurden dafür die Aufgaben verteilt.

Wichtig sei es jetzt, sagte Huttinges Ortsvorsteher Jens Lauber unserer Zeitung, auf die Leute im Dorf zuzugehen und Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart sowie Informationen aller Art zu sammeln. Auch Fotos seien willkommen. Besonderes Augenmerk wolle man dabei auf die örtlichen Vereine und Institutionen im Dorf legen.

Dies alles soll bei einem Dorfabend am Samstag, 2. März kommenden Jahres, in der Huttinger Festhalle im Rahmen eines unterhaltsamen Programms auf die Bühne gebracht werden.

Des Weiteren ist eine gemeinsame Jubiläumswoche mit dem Fußballclub (FC) Huttingen auf dessen Vereinsgelände geplant. Gekoppelt an das Grümpelturnier des Vereins vom Sonntag, den 21., bis Montag, den 29. Juli, soll eine Dorfolympiade stattfinden.

Über das zweite Wochenende, vom 26. bis 28. Juli, werden verschiedene Musikdarbietungen die Festbesucher auf dem Platz vor dem Vereinsheim unterhalten.

Die Einzelheiten zu den verschiedenen Veranstaltungen werden auf jeden Fall rechtzeitig bekannt gegeben, sagte Ortsvorsteher Lauber den Ortschaftsräten zu.

Umfrage

Emmanuel Macron

Frankreis Präsident Emmanuel Macron will westliche Bodentruppen in der Ukraine nicht ausschließen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading